Überschrift Fachinformatikerwissen.de
Operatoren werden auch in JavaScript für Schleifen, Vergleiche und Rechenoperationen verwendet. Sie können auch hier nach ihren Aufgaben und Einsatzgebieten unterteilt werden.

Rechen-Operatoren

Rechen-Operatoren werden für Berechnungen mit Zahlen oder Variablen, die Zahlen enthalten, verwendet.

Operator Erklärung
a + b Addition: Ergebnis = Summe von Wert a und Wert b
a - b Subtraktion: Ergebnis = Differenz von Wert a und Wert b
a * b Multiplikation: Ergebnis = Produkt von Wert a und Wert b
a / b Division: Ergebnis = Quotient von Wert a durch Wert b
a % b Modulo: Ergebnis = Restwert bei der Division von Wert a durch Wert b

Vergleichs-Operatoren

Mit Vergleichs-Operatoren können Werte oder Datentypen von Variablen miteinander verglichen werden.

Operator Erklärung
a == b Werte von a und b sind gleich
a != b Wert von a ist ungleich Wert b
a === b Datentyp und Werte von a und b sind gleich
a !== b Datentyp oder Wert von a ist ungleich b
a < b Wert von a ist kleiner Wert b
a > b Wert von a ist größer Wert b
a <= b Wert von a ist kleiner oder gleich Wert b
a >= b Wert von a ist größer oder gleich Wert b
a == b && c == d Wert von a ist gleich Wert b und Wert c ist gleich Wert d
a = b || c = d Wert von a ist gleich Wert b oder Wert c ist gleich Wert d

Zuweisungs-Operatoren

Mit Zuweisungs-Operatoren können Werte mit und ohne Rechenoperation (in verkürzter Form) an Variablen übergeben und somit verändert werden. Die Wertübergabe erfolgt von rechts nach links.

Operator Erklärung
a = b; einfache Zuweisung: a wird der Wert von b zugewiesen
a += b; Additive Zuweisung: a erhält die Summe von Wert a und Wert b
a -= b; Subtraktive Zuweisung: a erhält die Differenz von Wert a und Wert b
a *= b; Multiplikationszuweisung: a wird das Produkt von Wert a und Wert b
a /= b; Divisionszuweisung: a wird der Quotient von Wert a durch Wert b
a %= b; Modulozuweisung: a wird der Restwert nach Division von Wert a durch Wert b

Inkrement- und Dekrementoperatoren

Mit Inkrement- und Dekrementoperatoren können Werte vor oder nach der Wertübergabe vergrößert oder verkleinert werden. Wann die Werte verändert werden, kann wahlweise mit der Prä- oder Post-Variante bestimmt werden.

Operator Erklärung
a = ++b; Präinkrement: b wird erst um 1 erhöht und dann an a übergeben
a = --b; Prädekrement: b wird erst um 1 verringert und dann an a übergeben
a = b++; Postinkrement: b wird erst an a übergeben und dann um 1 erhöht
a = b--; Postdekrement: b wird erst an a übergeben und dann um 1 verringert

Array-Operatoren

Arrays oder Hashes (assoziative Arrays) können mit Hilfe von Operatoren verkettet, oder spezielle Arrayelementen per Indexoperator Werte zugewiesen werden.

Operator Erklärung
a = b + c; Verkettung: a ergibt die Verkettung von Array b und c
a[0] = b; Wertzuweisung:
erstes Element von Array a erhält den Wert von b

a["ort"] = "Biesenthal";
a.ort = "Biesenthal";
Wertzuweisung bei assoziativem Array
per Index: Element ort von Array a erhält den Wert Biesenthal
per Punkt: gleiche Wertzuweisung

Zeichenketten-Operatoren

Auch Zeichenketten können mit Hilfe von Operatoren verkettet, oder deren Werte übergeben und verglichen werden. Zur Verkettung von Zeichenketten werden nachfolgende Operatoren benötigt.

Operator Erklärung
text1 = text2 + text3; text1 ergibt die Verkettung von text2 und text3

letzte Änderung: 04.04.2019