Überschrift Fachinformatikerwissen.de
Funktionen sind unentbehrlich für komplexe Programme, sie enthalten mehrfach benötigte Anweisungen. In JavaScript stehen vorgefertigte Funktionen nur in geringem Umfang zur Verfügung, sie können aber auch hier selbst definiert werden.

Eigene Funktionen erstellen und aufrufen

Funktionen können mit und ohne Parameterübergabe erstellt werden. Auch der Rückgabewert mit dem Schlüsselwort return ist optional.

Beispielcode Erklärung
function MeineFunktion(a,b)
{
  ergebnis = a + b;
  return ergebnis;
}
Schlüsselwort beliebigerName (Parameter 1 und 2)

Berechnung des Ergebnisses durchführen,
return liefert den Rückgabewert der Funktion
a = 1;
b = 2;
summe = MeineFunktion(a,b);

document.write(summe);
Parameter 1 und 2 Werte zuweisen,

Aufruf meiner Funktion zur Berechnung,

Ausgabe des Ergebnisses mit document.write();

JavaScript vorgefertigte Funktionen

JavaScript bietet einige bereits vorgefertigte Funktionen, die hier als Beispiel beschrieben sind.

Funktion Erklärung
eval(a + b);
liefert bei enthaltener Rechenoperation ein Ergebnis,
sonst wird nichts ausgegeben
isNaN(Zeichenkette);
liefert bei enthaltener Zeichenkette (is Not a Number) true, sonst false
isFinite(Zahl);
liefert bei enthaltener sinnvollen nicht unendlichen Zahl (is Infinity) true, sonst false
parseInt(Zeichenkette);
wandelt eine Zeichenkette in eine Zahl um
parseFloat(Zeichenkette);
wandelt eine Zeichenkette mit Punkt in eine Gleitkommazahl um
escape(Zeichenkette);
wandelt nicht erlaubte Zeichen (z.B. Leerzeichen u. Umlaute) in Anhängen von URL-Adressen für die übertragung zum Server um
unescape(Zeichenkette);
macht die Umwandlung von escape() rückgängig

letzte Änderung: 04.04.2019