Überschrift Fachinformatikerwissen.de
Das Bussystem ist ein Bündel elektrischer Leitungen, welches alle Systemkomponenten parallel oder seriell miteinander verbindet. Die Busbreite ist abhängig von der Anzahl der Leitungen.
Die Datenübertragung erfolgt über 3 Gruppen von Leitungen, die unterschiedliche Arten von Informationen übertragen. Man unterscheidet zwischen Steuerbus, Adressbus und Datenbus.

Verschiedene Bussysteme im Vergleich

ISA ElSA MCA VLB PCI USB Firewire
Übertragung parallel parallel parallel parallel parallel seriell seriell
Datenbusbreite 8 Bit
16 Bit
32 Bit
64 Bit
32 Bit 32 Bit 32 Bit
64 Bit
- -
Adressbusbreite 24 Bit 24 Bit 32 Bit 32 Bit 32 Bit - -
Bustakt 8,33 MHz 8,33 MHz 10 MHz 40 MHz
50 MHz
33 MHz
66 MHz
100 MHz
- -
Datenmenge 8,33 MB/s 33 MB/s 20 MB/s 80 MB/s 132 MB/s
264 MB/s
388 MB/s
1,5 MB/s
12 MB/s
800 MB/s
max. Steckplätze 8 8 2 4 erweiterb. 127 63
Busmasterfähig nein ja ja ja ja - -

Standard SCSI
SCSI-1
Standard SCSI
SCSI-2
Fast SCSI
SCSI-2
Wide SCSI
SCSI-2
Ultra SCSI
SCSI-3
UltraWide SCSI
SCSI-3
Single Ended
UltraWide SCSI
SCSI-3
Differential
Ultra-2 SCSI
SCSI-3
Busbreite 8 Bit 8 Bit
+1 Paritybit
8 Bit 16 Bit 8 Bit 16 Bit 16 Bit 32 Bit
Bustakt 5 MHz 5 MHz 10 MHz 5 MHz 20 MHz 20 MHz 20 MHz 20 MHz
Daten-
menge
5 MB/s 5 MB/s 10 MB/s 10 MB/s 20 MB/s 40 MB/s 40 MB/s 80 MB/s
Stecker 50
polig
50
polig
50
polig
68
polig
50
polig
68
polig
68
polig
68
polig
max. Kabellänge 6 m 6 m 3 m 3 m 1,5 bis 3 m 1,5 bis 3 m 25 m 12 m
max. Gerätezahl 8 8 8 8 4 bis 8 4 bis 8 8 16
letzte Änderung: 04.04.2019