Überschrift Fachinformatikerwissen.de
Unter Bootvorgang versteht man den Startprozess eines Computersystems. Der Systemstart setzt sich aus mehreren Arbeitsschritten zusammen.
Man unterscheidet zwei Arten des Systemstarts, den Warmstart und den Kaltstart.

Warmstart

Beim Warmstart läuft der Computer bereits. Er wird über die Tastatur mit der Tastenkombination Strg+Alt+Entf ausgelöst. Der Warmstart geht schneller als der Kaltstart, da der POST (Post On Self Test) und die Hardwareinitialisierung nicht durchgeführt werden.

Kaltstart

Wenn der Computer von der Stromzufuhr getrennt war oder der Resetknopf betätigt wird, spricht man von einem Kaltstart. Hier werden alle Schritte des Bootvorgangs durchlaufen. Besitzt der PC keinen Resetknopf, kann auch der Ein- und Ausschaltknopf für ca. 7 Sekunden gedrückt werden um einen Kaltstart zu erzeugen.

Phasen des Bootvorgangs

Phasen des Bootvorgangs
letzte Änderung: 04.04.2019